Kopfgrafik

Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie ganz herzlich zum 9. Frankfurter Gerinnungssymposium am 7. und 8. September 2018 auf den Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt einladen.

Wir haben einige Ihrer Anregungen aus den letzten Veranstaltungen in das aktuelle Programm aufgenommen. So werden die Themen „Antikoagulation“ und „Thrombozytenfunktionshemmung“ unter verschiedenen klinischen und laborchemischen Aspekten eingehend diskutiert. Wieder dabei, da mit guter Resonanz Ihrerseits bedacht, sind die „Kritische Bewertung aktueller Studien“ sowie „Dos and DONTs“ zu Alltagsproblemen der hämostaseologischen Praxis.

Auf Ihren besonderen Wunsch hin werden wir wieder interaktive Elemente mit Kasuistiken und TED-Diskussionen einsetzen.

Wie immer ist es unser besonderes Anliegen, ausreichend Zeit zu haben für intensive interdisziplinäre Diskussionen mit Ihnen, die Sie aus der Gefäßmedizin, der Hämostaseologie, der Chirurgie, der Anästhesie, der Labormedizin, der Transfusionsmedizin, der klinischen Pharmakologie und weiteren Fachbereichen kommen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf eine rege gemeinsame Diskussion.

Prof. Dr. Viola Hach-Wunderle

Krankenhaus Nordwest, Frankfurt a.M.

 

Prof. Dr. Edelgard Lindhoff-Last

Cardioangiologisches Centrum Bethanien
Frankfurt a.M.

Prof. Dr. Rupert M. Bauersachs

Klinikum Darmstadt