Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

wir laden Sie sehr herzlich zu unserem 3. Frankfurter Gerinnungssymposium am 31. August und 1. September 2012 auf das weitläufige und geschichtsträchtige Areal auf dem Universitätscampus Westend ein.

Positive Rückmeldungen der letzten Veranstaltungen und zunehmende Teilnehmerzahlen sprechen für die Akzeptanz unseres Veranstaltungskonzepts. In diesem Jahr haben wir Updates zur venösen Thromboembolie, zu wichtigen Blutungskrankheiten und zu schwangerschaftsassoziierten Komplikationen vorgesehen. Wir werden die operative Thromboseprophylaxe mit Spritzen vs. Tabletten diskutieren, neue orale Antikoagulanzien im klinischen Alltag bewerten und interessante Kasuistiken vorstellen.

Die Themen werden von namhaften Referenten präsentiert. Unser besonderes Anliegen ist dabei die eingehende interdisziplinäre Diskussion zwischen Gefäßmedizinern, Hämostaseologen, Labormedizinern, Transfusionsmedizinern, klinischen Pharmakologen, der forschenden Pharmaindustrie und interessierten Kollegen/innen aus anderen Fachbereichen.

Wir freuen uns über Ihr Kommen und auf rege gemeinsame Diskussionen!

Ihre

Prof. Dr. Viola Hach-Wunderle
Sektion Angiologie / Hämostaseologie
Krankenhaus Nordwest Frankfurt


Prof. Dr. Edelgard Lindhoff-Last
Schwerpunkt Angiologie / Hämostaseologie
JW-Goethe-Universitätsklinik Frankfurt


Prof. Dr. Rupert M. Bauersachs
Medizinische Klinik IV –
Angiologie Klinikum Darmstadt