AKTUELLES:


Anmeldung
Deadline Frühbucher
12.08.2014

Hauptprogramm
zum Download

Gendiagnostikkurs
- weitere Infos
- Kursprogramm
SCHIRMHERRSCHAFT:

Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

das Frankfurter Gerinnungssymposium (FGS) findet 2014 zum fünften Mal statt, und hat stetig steigende Teilnehmerzahlen und auch überregional zunehmendes Interesse gefunden. Das stellt für uns einen Ansporn dar, den eingeschlagenen Weg weiter zu entwickeln. Den Wünschen und Vorschlägen von Teilnehmern/-innen der letzten Tagung entsprechend, wollen wir das 5. FGS noch interaktiver und noch interdisziplinärer gestalten: Wir haben daher u.a. interaktive TED-Sitzungen vorgesehen und noch mehr Zeit für interdisziplinäre Diskussionen.


Thematisch wollen wir wieder wichtige und aktuelle Fragestellungen abdecken wie beispielsweise Tumor & Thrombose bzw. Frauen & Thrombose. Vorgesehen sind aber auch hämostaseologisches Basiswissen im Gerinnungslabor sowie der Themenkomplex Blutung & Verbrauchskoagulopathie.


Natürlich beschäftigen uns auch weiterhin sehr intensiv die neuen (und alten) Antikoagulanzien und Thrombozytenaggregationshemmer.


Sehr viele Teilnehmer hatten nach einem Gendiagnostikkurs gefragt, denn nach § 10Gen DG darf zukünftig nur durch Ärztinnen und Ärzte, die sich für genetische Beratungen qualifiziert haben, eine genetische Beratung erfolgen. Wir haben daher vor und nach dem FGS einen Kurs zur fachgebundenen genetischen Beratung organisiert.


Wegen des zu erwartenden großen Zuspruchs melden Sie sich dazu am besten frühzeitig an.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auch intensive kollegiale Diskussionen.


Ihr


Prof. Dr. Rupert M. Bauersachs

Klinikum Darmstadt

Prof. Dr. Viola Hach-Wunderle

Krankenhaus Nordwest, Frankfurt

Prof. Dr. Edelgard Lindhoff-Last

JW-Goethe-Universitätsklinik Frankfurt